Der Warmluftkachelofen

Bereits nach wenigen Minuten spüren Sie die wärmende Wirkung eines Warmluft-Kachelofens. Er ergänzt die milde Strahlungswärme eines Grundofens um die schnell spürbare Erwärmung der Raumluft.

Dabei wird zwischen seiner Kachelwand und dem Heizeinsatz die Luft durch den Ofenkorpus geleitet. Im Sockelbereich des Kachelofens befinden sich Öffnungen, über die kühle Raumluft in den Ofen strömt. An den heißen Oberflächen des Heizeinsatzes erwärmt sich die Luft, steigt auf und strömt durch die oberen Lüftungskacheln als Warmluft zurück in den Wohnbereich. Werden Warmluftkachelöfen zusätzlich mit keramischen Zügen ausgestattet, speichern diese einen Teil der Heizenergie und strahlen stundenlang ihre wohltuende Wärme über die Ofenkacheln in den Raum.

Nutzen Sie die Vorteile von Grund- und Warmluftöfen:
Die schnelle Erwärmung der Raumluft und die lang anhaltende sanfte Kraft sonnengleicher Wärmestrahlen.



Der Kachelofen mit Warmwasserfunktion

Behagliche Wärme und sparsame Energie für das ganze Haus – dank integrierter Wassererwärmung zum Heizen, Baden und Sparen.

Nutzen Sie die Wärmeenergie Ihres Ofens noch effektiver. Ein Warmwasser-Kachelofen ist ein echtes Multitalent in Heizungsfragen. Durch ein Leitungssystem im Ofeninneren strömt Wasser. Dieses wird über einen Wärmetauscher erhitzt. Dann kann das heiße Wasser direkt an das Wasser- oder Heizungssystem des Hauses angebunden werden.

So sorgt ein und dieselbe Flamme vielleicht erst für ein heißes Bad, dann für wohlig warme Zimmer und gemütliche Wärme rund um den Ofen.



Der Grundofen ist die älteste bekannte Form des Kachelofens

Aus seiner gemauerten Brennkammer strömen die heißen Gase durch ein gewundenes Abzugssystem aus keramischen Speicherelementen.

Die Keramik nimmt die Wärmeenergie der heißen Verbrennungsluft auf und speichert sie als natürliche Batterie für lange Zeit. Die außen liegenden Ofenkacheln strahlen diese Wärme dann langsam an ihre Umgebung ab und erwärmen so die Oberflächen von Boden, Wänden und Möbeln.

Da die Raumluft durch die natürlichen Wärmestrahlen frei von Zug und Verwirbelungen bleibt und die natürliche Luftfeuchtigkeit erhalten bleibt, schätzen besonders allergisch sensible Menschen die sanfte Heizkraft des Grundofens.

Quelle: Gudbrot Keramik
http://www.gutbrod-keramik.de

 

Bild 202
Bild 203